buddha-nachbearbeitet

Medi­ta­tio­nen für Anfän­ger oder „Ich bin dann ein­fach mal weg!“

In die­sem Kurs ist es das Ziel, grund­sätz­li­che Kennt­nis­se zum The­ma Medi­ta­ti­on und Gesund­heit zu erfah­ren. Neben theo­re­ti­schen Aspek­ten ler­nen die Teil­neh­mer die für sie pas­sen­de Sitz­hal­tung und ver­schie­de­ne Arten von Medi­ta­tio­nen und Acht­sam­keits­übun­gen ken­nen. So hat jeder die Mög­lich­keit her­aus­zu­fin­den, mit wel­cher Metho­de er sich am wohls­ten fühlt, dem All­tag effek­tiv und kurz­fris­tig den Rücken zu keh­ren und ihn dadurch bes­ser zu bewäl­ti­gen. Wir begin­nen mit kur­zen Medi­ta­ti­ons­se­quen­zen und stei­gern uns dann all­mäh­lich, je nach Grup­pen­vor­aus­set­zun­gen, auf 20–25 Minu­ten. Emp­feh­lens­wert auch für Teil­neh­mer, die pla­nen mit dem Rau­chen auf­zu­hö­ren oder abzu­neh­men.

Beginn:                               dem­nächst wie­der neue Ter­mi­ne
Mit­zu­brin­gen sind:              Beque­me Klei­dung, war­me Socken
Dau­er:                               
Kurs­ge­bühr:                      

Jah­res­ab­schluss­me­di­ta­ti­on

Zu Tee, Weih­nachts­ge­bäck und Ker­zen­licht ver­ab­schie­den wir uns gemein­sam und solo von dem Jahr 2017. Im Anschluss wirft jeder einen Blick vor­aus in sein 2018 und “kre­iert” es nach Her­zens­lust. Alle dür­fen erneut sehr gespannt sein, was dar­auf­hin im fol­gen­den Jahr geschieht. Tipp: Es ist sinn­voll, vor­be­rei­tend in sei­nen Kalen­der oder in sei­ne Fotos zu schau­en, um die Ereig­nis­se des ver­gan­ge­nen Jah­res etwas prä­sen­ter zu haben.

Ter­min:                               Fr., 1. Dezem­ber 2017, 18.30 Uhr
Mit­zu­brin­gen sind:              Beque­me Klei­dung, war­me Socken
Kos­ten­bei­trag:                   kl. Spen­de

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen oder Anmel­dung neh­men Sie bit­te hier Kon­takt auf.

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken